RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Mittwoch, 07. Dezember 2016

Werbung


 

Neuer Biologie- und Physikraum

Neuer Biologieraum fr die Realschule Misburg und neuer Physikraum fr das Kurt-Schwitters-Gymnasium
Rund 175.000 Euro aus dem Konjunkturprogramm II des Bundes hat die Stadt in die Modernisierung der naturwissenschaftlichen Unterrichtsrume in der Realschule Misburg und im Kurt-Schwitters-Gymnasium investiert. Fr Gruppen- und Versuchsarbeit wurden neue Energiesulen entlang der Wnde installiert; rollbare Tische und Sthle knnen - je nach Unterricht - an den Energiesulen oder in der Raummitte angeordnet werden. Darber hinaus erhielt der Physikraum eine interaktive Tafel; der Biologieraum wurde mit Beamer und einer Tafel mit Projektionsflche ausgestattet. Der Fachbereich Gebudemanagement hat die Umbauarbeiten innerhalb von vier Monaten durchgefhrt.
[PM LH Hannover, 30.12.2009]

Tipps & Termine
...mehr Tipps & Termine in Hannover
Kunst Nachrichten
...mehr auf Hannover Kunst
Region Hannover
...mehr auf FD Region Hannover

Angebote fr SeniorInnen

Sonntagscaf in Kleefeld
Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) bietet am Sonntag (10. Januar 2010) von 15 bis 17 Uhr wieder das Sonntagscaf in der Begegnungssttte fr Senioren, Rodewaldstrae 17, an.Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen kann in gemtlicher Atmosphre geplauscht werden. Um 16 Uhr stellt Babette Reineke eigene literarische Werke vor. (more...)

Virtuelle Spiele gefhrlicher als echte Waffen?

Whrend laut aktueller Berichterstattung zahlreiche Politiker des niederschsischen Landtags das Twittern ben, kritisiert die niederschsische Piratenpartei den Innenminister und berufsmigen Waffenverkufer Uwe Schnemann (CDU) fr dessen Doppelmoral. Grund dafr ist Schnemannns aktueller Gesetzesentwurf zum Verbot der von ihm als “Killerspiele” verunglimpften Computerspiele. Die Piratenpartei stellt sich entschieden gegen uerungen wie die von Herrn [...] (weiterlesen auf “FD Region Hannover Hannover”)

LeineHertz 106einhalb – das Programm im Januar

Das Programm im kommenden Monat von LeineHertz 106einhalb, dem Brgerradio fr die Region Hannover. Fr die 1. bis einschlielich 4. Kalenderwoche vom 1. bis 31. Januar 2010 Freitag 1. Januar 06:00 09:00 Frischer Sound fr die Region Hannover 09:00 12:00 Zu Gast bei LeineHertz 12:00 14:00 Der Tag in der Region Hannover 14:00 15:00 Frischer Sound [...] (weiterlesen auf “FD Region Hannover Hannover”)

Dienststellen des Fachbereichs Recht und Ordnung geschlossen

Am Donnerstag (31. Dezember 2009) bleiben alle Dienststellen des Fachbereichs Recht und Ordnung geschlossen. Das Brgeramt Mitte ist auch am Sonnabend (2. Januar 2010) nicht geffnet. Ab Montag (4. Januar) sind alle Dienststellen wieder zu den regulren ffnungszeiten zu erreichen.
[PM LH Hannover, 29.12.2009]

Stadt modernisiert Fahrzeugflotte fr mehr als neun Millionen Euro

In der hannoverschen Umweltzone drfen ab 2010 grundstzlich nur noch Kraftfahrzeuge mit grner Plakette oder Ausnahmegenehmigung fahren. Ansonsten drohen ein Bugeld in Hhe von 40 Euro und ein Punkt in Flensburg. (more...)

Ehemaliges Ratsmitglied verstorben

Hannovers ehemaliges Ratsmitglied Rudolf Riedl ist am 20. Dezember 2009 im Alter von 89 Jahren verstorben.
Rudolf Riedl gehrte von 1974 bis 1991 als Mitglied der SPD dem Rat der Landeshauptstadt Hannover an. (more...)

Crashkurs fr JugendleiterInnen

Aus der Praxis fr die Praxis
Ehrenamtliche "TeamerInnen" organisieren zusammen mit den "Profis" aus dem Jugend Ferien-Service des stdtischen Fachbereichs Jugend und Familie im Sommer und / oder Herbst Ferienfreizeiten fr Kinder. (more...)

Neue Broschre: Wegweiser Frauen – Migration – Behinderung

Die drei Begriffe "Frauen - Migration - Behinderung" umschreiben ein Spannungsfeld, dessen Faktoren fr die gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben - immer noch - nachteilig sind. Dem wollen die stdtische Gleichstellungsbeauftragte Brigitte Vollmer-Schubert und die Behindertenbeauftragte Andrea Hammann entgegen wirken. (more...)

Silvesterfeuerwerk

Sozial- und Gesundheitsministerin Ross-Luttmann: "Finger weg von illegalem und nicht zugelassenem Feuerwerk"
HANNOVER. Ab morgen fllen Raketen und Kanonenschlge, Frsche und Schwrmer wieder die Regale. "Wenn wir fr jede Rakete, die Silvester in den Himmel steigt, nur einen Euro spenden wrden, dann knnen wir vielen Menschen helfen, die in Not und Hunger leben. Dazu mssten wir den Brauch, das neue Jahr mit einem Freudenfeuer zu begren, noch nicht mal aufheben", sagt Niedersachsens Sozial- und Gesundheitsministerin Mechthild Ross-Luttmann und warnt: (more...)


Groe Prunksitzung der Fidelen Ricklinger am 21. Januar 2017
Ingolf Heinemann: paradise lost - lost in paradise
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp