RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Donnerstag, 19. April 2018

Werbung


 

Werbung

Maschsee: Historische Leuchten kehren nach Verjüngungskur aus Berlin zurück

Die im Dezember 2005 abgebauten elf historischen Leuchten am nördlichen Maschsee-Ufer kehren nach einer mehr als vierteljährlichen Restaurationszeit aus Berlin zurück: Am 19. April 2006 werden die denkmalgeschützten Zeitzeugen aus den Tagen des Maschsee-Baus (1934 bis 1936) wieder aufgestellt - neun am Nordufer und zwei am Anleger Westseite.

Die Kandelaber-Leuchten wurden originalgetreu, aber nach heutigem Technikstandard beim damaligen Hersteller in Berlin restauriert, in Originalfarbe gestrichen und mit goldenem Dach versehen. Ersatzteile oder Konstruktionszeichnungen existieren nicht mehr. Die Kosten für die Verjüngungsaktion betragen 28.000 Euro.

Die Installation wird spätestens am 20. April gegen Mittag abgeschlossen sein.
[PM LH Hannover, 18.04.2006]

Kein Kommentar »

Werbung

Leave a comment

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentare schreiben zu können.


30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp