RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Montag, 28. Mai 2018

Werbung


 

Monatsarchiv: Juni 2006

Hannover Congress Centrum im wirtschaftlichen Aufwind

Das Hannover Congress Centrum befindet sich wirtschaftlich auf einem sehr guten Weg. Diese Bilanz zogen Wirtschaftsdezernent Hans Mnninghoff und HCC-Werkleiter Dr. Hans-Jrgen Gaida in der Werksausschusssitzung am Dienstag, 19.06.2006, bei der Vorlage des Jahresabschlusses 2005. Der Verlust im operativen Geschft ist im Jahr 2005 um 1,5 Millionen Euro auf 2,167 Millionen Euro gesunken. Auerdem, so Mnninghoff, lassen die Zahlen der ersten fnf Monate des laufenden Jahres darauf schlieen, dass der Verlust auch 2006 weiter reduziert werden knne und das Ziel erreichbar sei, dass das HCC Ende 2007 im operativen Bereich schwarze Zahlen schreiben werde. (more...)

Roter Faden auf Polnisch und Koreanisch

Einen Stadtrundgang "auf eigene Faust" ermglicht der "Rote Faden", der auf einer Lnge von 4.200 Metern als eine rote Linie auf das Straenpflaster gemalt ist und zu 36 Sehenswrdigkeiten in der Innenstadt fhrt.
Anhand dieses Bchleins ist Wissenswertes und Amsantes ber die Bauwerke entlang der Route zu erfahren. Aber auch historische Hintergrnde werden beleuchtet und unter der Rubrik "abseits des Roten Fadens" gibt es viele Informationen und Bilder ber Hannover. Die Broschre ist fr zwei Euro in Deutsch, Englisch, Russisch, Franzsisch, Italienisch, Chinesisch und Spanisch beim Hannover Tourismus Service erhltlich. Ab sofort gibt es den "Roten Faden" auch auf Polnisch und Koreanisch.
[PM LH Hannover, 19.06.2006]

Oberbrgermeister stellt Manahmenkatalog zur Interkulturellen Arbeit vor

Das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher sozialer, religiser, ethnischer und kultureller Prgung war schon immer ein Hauptmerkmal stdtischen Lebens. Am Miteinander der Menschen in den Stdten lassen sich Weltoffenheit und Toleranz einer Gesellschaft am ehesten ablesen. Den Stdten fllt traditionell die Aufgabe der Integration zu. (more...)

Stadt bedauert Panne bei Einfhrung des Neuen Kommunalen Rechnungswesens

Bei der Einfhrung des Neuen Kommunalen Rechnungswesens (NKR) im flieenden Systemwechsel von der kameralen zur doppelten Buchfhrung (Doppik) ist es zu einer technischen Panne gekommen: In den vergangenen Tagen sind im Zuge eines umfangreichen Mahnverfahrens fr fllige Zahlungen auch einigen Hundert Zahlungspflichtigen fr Grabpflegegebhren irrtmlich Mahnungen zugestellt worden - obwohl Einzugsermchtigungen vorliegen und die geschuldeten Betrge abzubuchen gewesen wren. Die Stadt bedauert das Versehen und wird den Vorgang mit den betroffenen EinwohnerInnen klren.
[PM LH Hannover, 16.06.2006]

Atalante kehrt zurck

Vielen Besuchern der Herrenhuser Grten ist in den letzten Monaten aufgefallen, dass eine der fr den Groen Garten charakteristischen 32 Figuren nicht mehr auf ihrem Sockel stand. Bei der fehlenden Dame handelt es sich um die Figur "Atalante". Tiefe Risse lieen befrchten, dass die Figur umkippen und zerbrechen knnte. (more...)

Dirk Toepffer berreicht WM-Tickets

Mit groer Freude berreichte OB-Kandidat Dirk Toepffer zwei WM-Tickets fr das Vorrunden-Spiel Mexiko gegen Angola am 16. Juni 2006 in Hannover an die CF-Selbsthilfe Hannover e.V. Karsten Hhns von der Firma Dataline hat mir zwei WM-Tickets im VIP-Bereich frei zur Verfgung gestellt und wir einigten uns darauf, die Tickets fr einen guten Zweck abzugeben. so Dirk Toepffer. (more...)

Buchobjekt in der Stadtbibliothek erinnert an die Tschernobyl-Katastrophe

Ein Buchobjekt des Kulturzentrums Pavillon, das vom 19. Juni bis zum 7. Juli 2006 in der Stadtbibliothek Hannover ausgestellt wird, widmet sich den persnlichen Erinnerungen an den Reaktorunfall von Tschernobyl. Die Ausstellung ist eine der 75 Aktionen, mit denen die Stadtbibliothek den 75. Geburtstag ihres Hauses bis zum Jahresende feiert. Die Pavillon-Mitarbeiterin Lana Riedel ist [...] (weiterlesen auf “Hannover Kunst”)

Wohnungsleerstandsbefragung abgeschlossen

Die Befragung von rund 3.000 EigentmerInnen von Wohnungsgebuden und Eigentumswohnungen zum Thema Wohnungsleerstand in der Landeshauptstadt Hannover ist beendet. Mehr als 2.000 Fragebgen kamen zurck und lieferten gute Angaben ber Leerstnde im hannoverschen Wohnungsmarkt. Der Rcklauf der verwertbaren Fragebgen entsprach einer Quote von nahezu 60 Prozent; ein sehr hohes Ergebnis, das belegt, wie gro das Interesse an dem Thema Wohnungsleerstnde ist. (more...)

Straenbume in der Stadt: Bilanz kann sich sehen lassen

Der Fachbereich Umwelt und Stadtgrn der Stadt hat jetzt seinen Jahresbericht 2005 ber die Straenbume in Hannover vorgelegt. Danach gibt es im Stadtgebiet insgesamt 42.870 Straenbume. Daraus ergibt sich ein Zuwachs von 474 Bumen im Vergleich zum Jahr 2004. 103 Bume mussten, vorwiegend aus Verkehrssicherungsgrnden, gefllt werden. (more...)

Fassungslos ber die eigene Fraktion

Die Entscheidung der CDU-Ratsfraktion, einen Dringlichkeitsantrag im Rat zu den ffnungszeiten im Bahnhofsbereich abzulehnen, stt beim CDU-Chef und Oberbrgermeisterkandidaten Dirk Toepffer auf vlliges Unverstndnis.
Ich kann die Grnde fr ein solches Verhalten nicht erkennen und halte die Ablehnung des Antrags fr eine politische Instinktlosigkeit, die der CDU schadet. so Toepffer.
Es ist ausschlielich Angelegenheit der Stadt Hannover, die Entscheidung zu treffen, dass alle Lokalitten unter dem Bahnhofsgelnde zum Bahnhofsbereich gehren und gleich behandelt werden mssen. sagt Dirk Toepffer und stellt zur Situation fest: (more...)


30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Konzert fr Orgel und Trompete am Sonntag, 27. Mai 2018, 17 Uhr, in St. Augustinus, Gttinger Chaussee 145, 30459 Hannover
Ricklingen ist wasserfest - Samstag, 26. Mai 2018 ab 13.30 Uhr, Wiese des Paradies-Provence
Groe Kunstausstellung: Gemischtes Doppel
Die Ricklinger Plakatwand