RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Dienstag, 17. Oktober 2017

Werbung


 

Werbung

Die Politik in Stadt und Region muss in Zukunft mit einer starken neuen Linken rechnen

Die Politik in Stadt und Region muss in Zukunft mit einer starken neuen Linken rechnen, kommentiert Vorstandsmitglied Jrn Jan Leidecker den hervorragenden Wahlerfolg des LINKSBNDNISSES bei den Kommunalwahlen in der Region Hannover.
Mit 4,6 Prozent fr den Rat der Landeshauptstadt Hannover und 3,1 Prozent fr die Regionsversammlung zieht DAS LINKSBNDNIS in Fraktionsstrke mit jeweils drei Mandatstrgern in beide kommunalen Parlamente ein. Im Rat der Stadt Hannover sind dies Michael Hntsch, Frank Nikoleit und Jeremy Krstic. In der Regionsversammlung Stefan Mller, Jrn Jan Leidecker und Michael Braedt. Hinzu kommen elf Mandate in neun Bezirksrten der Landeshauptstadt. Auch die Ergebnisse fr den OB-Kandidaten Michael Hntsch und den Regionsprsidentschafts-Kandidaten waren unerwartet gut. (weiterlesen auf "FD Region Hannover")

Kein Kommentar »

Werbung

Leave a comment

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentare schreiben zu können.


Laternenumzug durch Alt-Ricklingen
LUTHERs BIBEL UND IHRE ERBEN
Mail Art Ausstellung hope, faith and love von Susanne Schumacher
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp