RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Donnerstag, 19. April 2018

Werbung


 

Monatsarchiv: September 2006

Sammelaktion: Eicheln und Kastanien fr den Tiergarten

Ab Montag (25. September) knnen wieder Kastanien und Eicheln fr die Winterftterung der Tiere im Tiergarten gesammelt und abgegeben werden. Der Bereich Forsten, Landschaftsrume und Naturschutz des Fachbereiches Umwelt und Stadtgrn nimmt die gesammelten Baumfrchte in den Annahmestellen im Wirtschaftsgebude an der Tiergartenstrae 149 (montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr), im Forsthof, Am Pferdeturm (montags bis donnerstags von 8 bis 15.30 Uhr, freitags von 8 bis 11.30 Uhr) und im Betriebshof Mecklenheide in der Schulenburger Landstrae 331 (montags bis donnerstags von 8 bis 15.30 Uhr, freitags von 8 bis 11 Uhr) noch bis einschlielich 13. Oktober entgegen. (more...)

Sperrung Stichstrae

Ab Montag (25. September) wird die Stichstrae stlich der Daimlerstrae zwischen Melanchtonstrae und Daimlerstrae 8c wegen Umbaumanahmen auf etwa halber Lnge voll gesperrt. Radfahrer sind von der Sperrung nicht betroffen. Die Huser Daimlerstrae 6, 6 a-e sowie 8 und 8 a-c knnen von Norden erreicht werden.
[PM LH Hannover, 21.9.2006]

9. Hannah-Arendt-Tage Hannover 2006

"Das Verschwinden der politischen ffentlichkeit? - Zentrale Themen in Hannah Arendts Werk anlsslich ihres 100. Geburtstages", so lautet der Titel der 9. Hannah-Arendt-Tage, die in diesem Jahr am 14. Oktober (Sonnabend) stattfinden. An diesem Tag jhrt sich der Geburtstag der in Hannover geborenen deutsch-jdischen Philosophin zum 100. Mal. Seit 1998 laden die Hannah-Arendt-Tage alljhrlich ein, in Vortrgen und Diskussionen politische Sachverhalte kritisch zu reflektieren und verknpfen dabei Philosophie und Politik. Unter den ReferentInnen der vergangenen Jahre waren Johannes Rau, Jutta Limbach, Neville Alexander, Joachim Gauck, Daniel Cohn-Bendit, Heiner Geiler, Oskar Negt, Susan Neiman und Gnther Beckstein. (more...)

Grne fr Brachflchen auf Sdbahnhofsgelnde

Flexibel mit Flchen umgehen!
Dette: Solange es dort keine Investitionen gibt, sollten die Flche als bergang liegen bleiben und sich selbst entwickeln zum Beispiel mangelt es in der dichtbebauten Sdstadt an Grn!

Die Grnen schlagen eine spontane Pflanzenentwicklung auf dem Gelnde des Sdbahnhofs vor. Sie soll es nachfolgenden Generationen ermglichen, dort nachhaltige Projekte zu entwickeln, sagt Michael Dette, umweltpolitischer Sprecher der Grnen Ratsfraktion. Die Grnen bedauern, dass sich aurelis derzeit gegen den mhsam ausgehandelten Kompromiss zur Entwicklung des Sdbahnhofsgelndes entschieden hat. Sie schlagen deshalb eine schpferische Pause zur Weiterentwicklung des Gelndes vor. Die Grnen werden versuchen, diesen Vorschlag der SPD bei den anlaufenden Koalitionsverhandlungen schmackhaft zu machen.
Hintergrund:
Die Unternehmensgruppe Baum steht als Investor fr Planungen auf dem Sdbahnhofsgelnde in der Sdstadt neuerdings nicht mehr zur Verfgung.
[PM Bndnis 90/Die Grnen im Rat der LH Hannover, 21.9.2006]

Hannover intensiviert Ausbildungsfrderung

Die Landeshauptstadt Hannover wird fr ein weiteres Jahr die Ausbildungsinitiative Hannover mit insgesamt 300.000 Euro frdern. Die Ausbildungsinitiative Hannover wurde 2005 fr den Frderzeitraum Oktober 2005 bis September 2006 beschlossen. Sie beinhaltet fnf Teilprojekte (siehe unten), die die problematische Situation auf dem Ausbildungsmarkt verbessern, fehlende Ausbildungspltze schaffen und zunehmenden Abbruch von Ausbildungsverhltnissen entgegenwirken sollen. (more...)

Fhrung durch Hannovers Stadion

Die AWD-Arena - viele kennen Hannovers bekannten Veranstaltungsort aus dem Fernsehen oder als Zuschauer bei Hannover 96. Das Stadtteilzentrum KroKuS auf dem Kronsberg und das Diakonische Werk bieten am 6. Oktober an, hinter die Kulissen des Stadions zu schauen. Die Technik, die "Knstler-Rume", die Arbeitspltze vor Ort - all das wird auf der ausfhrlichen Fhrung gezeigt. Alle Interessierten sind eingeladen. Kinder knnen in Begleitung eine Erziehungsberechtigten teilnehmen.
Treffpunkt ist die Haltestelle Kronsberg/Stadtteilzentrum am 6. Oktober um 15.30 Uhr. Die Teilnahme kostet zwei Euro zuzglich einer stra-Fahrkarte. Das Ende der Fhrung ist ungefhr gegen 19.30 Uhr. Eine Anmeldung ist unter Telefon 168-34277 beim KroKus erforderlich.
[PM LH Hannover, 20.9.2006]

Buchprsentation: Grber ohne Namen

Janet Anschtz und Irmtraud Heike, zwei hannoversche Historikerinnen, sowie Stephanus Fischer und Cordula Wchter - beide vom Bereich Stdtische Friedhfe bei der Landeshauptstadt Hannover - haben zusammen das Buch "Grber ohne Namen" realisiert. Vor 15 Jahren haben die ersten Recherchen ber die verstorbenen Kinder von ZwangsarbeiterInnen in Hannover whrend des Nationalsozialismus begonnen. In den letzten anderthalb Jahren hat das Team intensiv an dem Buch gearbeitet, das nun im VSA Verlag erscheint, und im Rahmen des diesjhrigen Weltkindertages am 20. September in hannover vorgestellt wurde. (more...)

Oberbrgermeister ruft zur Beteiligung an Stichwahl am 24. September auf

"Machen Sie von ihrem verbrieften Wahlrecht Gebrauch und nehmen Sie an der Stichwahl fr das Amt des Regionsprsidenten am kommenden Sonntag (24. September) teil", appelliert Oberbrgermeister Herbert Schmalstieg an die rund 390.000 wahlberechtigten HannoveranerInnen. "Denn in der Regionsversammlung mit dem Regionsprsidenten an der Spitze werden auch wichtige Entscheidungen getroffen, die Auswirkungen auf die Stadt haben", so Schmalstieg weiter. (more...)

Musik in Hainholz gewinnt bundeweiten Wettbewerb INVENTIO 2006

Das Projekt "Musik in Hainholz" gewinnt den Frderpreis INVENTIO 2006, der vom Deutschen Musikrat und der Stiftung "100 Jahre YAMAHA" e.V. ausgelobt wird. Der Preis untersttzt musikpdagogische Innovationen in ihrem Wirken und gibt aktive Anreize fr neue Projekte. Stellvertretend fr das Modellprojekt "Musik in Hainholz" nehmen Holger Maack und Morena Piro am Mittwoch (27. September) um 20.30 Uhr im Rahmen der 26. Schulmusikwoche, Hochschule fr Musik, Gebude Bibrastrae, Theatersaal E 03 in Wrzburg den Preis des Deutschen Musikrates und der Stiftung "100 Jahre YAMAHA" e.V. entgegen. (more...)

Grne fordern Handwerkskammer zu konstruktivem Mitwirken auf

Raus aus dem alten Trott!
Dette: Auch Handwerkskammer sollte zum Gesundheitsschutz beitragen - denkbar ist Firmenberatung in Richtung umweltfreundliche Fahrzeuge!

In einer Zeit des rasanten wirtschaftlichen und technischen Wandels kann es sich kein Handwerksbetrieb mehr leisten, immer im alten Trott zu bleiben. So steht es auf der Internetseite der Handwerkskammer Hannover.
Ich nehme die Handwerkskammer beim Wort und rufe sie auf, beim Thema Feinstaub konstruktiv mitzuwirken!, sagt Michael Dette, umweltpolitischer Sprecher der Grnen Ratsfraktion. Laut den Grnen muss es schlielich vorrangig um die Gesundheit der Menschen gehen. (more...)


30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Der Ricklinger Deich