RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Donnerstag, 19. April 2018

Werbung


 

Werbung

Kultusminister gratuliert Kita-Preisträgern aus Niedersachsen

Busemann: "Herausragende Konzepte zu gerechter Bildungsteilhabe"
Gleich zwei Kindertagesstätten (Kitas) aus Niedersachsen haben beim Kita-Preis "Dreikäsehoch 2006" der Bertelsmann Stiftung Spitzenplätze erreicht. Die Städtische Kindertagestätte Schwabenstraße in Emden belegte den 1. Platz. Der 3. Preis ging an die Evangelisch-lutherische Kindertagesstätte mit Familienzentrum an der Corvinuskirche in Hannover. Beide Einrichtungen hatten sich gegen rund 200 Mitbewerber aus ganz Deutschland durchgesetzt. Der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann gratulierte heute den am Montag kurz vor der Eröffnung der Bildungsmesse "didacta 2007" in Köln ausgezeichneten Einrichtungen.

Angesichts der Themenstellung des Wettbewerbs "Jedes Kind mitnehmen - Bildungschancen für Kinder aus sozial benachteiligten Familien" freue er sich ganz besonders über das gute Ergebnis der niedersächsischen Kitas, sagte Busemann. Sowohl die Kita Schwabenstraße in Emden als auch die Kita an der Corvinuskirche in Hannover hätten hervorragende pädagogische Konzepte entwickelt und umgesetzt, "die dazu beitragen, herkunftsbedingten Benachteiligungen bereits in den frühen Lebensjahren entgegen zu wirken", so Busemann weiter. Besondere Profilmerkmale beider Einrichtungen seien die Bildungs- und Erziehungspartnerschaften mit Eltern und die Zusammenarbeit und Vernetzungen im jeweiligen Umfeld. "Es sind Konzepte wie diese, die im Rahmen des 100-Millionen-Programms der Landesregierung von Beraterteams und Modellprojekten aufgegriffen, nach lokalen Bedürfnissen weiterentwickelt und auf andere Einrichtungen übertragbar gemacht werden sollen", hob Busemann hervor.

"Frühkindliche Bildung ist unverzichtbarer Bestandteil eines jeden ganzheitlichen Konzepts, das eine gerechte Bildungsteilhabe aller Kinder ermöglicht und sozialer Ausgrenzung entgegenwirkt. Die Kita Schwabenstraße in Emden und die Kita an der Corvinuskirche in Hannover belegen eindrucksvoll, dass wir in Niedersachsen auf einem guten Weg sind. Am Ziel sind wir aber noch längst nicht", so Busemann abschließend.
[PM Nds. Kultusministerium, 28. Februar 2007]

Kein Kommentar »

Werbung

Leave a comment

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentare schreiben zu können.


30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Die Ricklinger Plakatwand