RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Sonntag, 22. April 2018

Werbung


 

Werbung

Giorno Italiano 2007

Kuppelhalle im Rathaus verwandelt sich in ein Bltenmeer
Der diesjhrige "Giorno Italiano" am Sonnabend (2. Juni 2007) von 15 bis 18 Uhr findet im Gegensatz zu den beiden vorherigen italienischen Tagen im Rathaus in vernderter Form statt. Die Kuppelhalle dient in diesem Jahr nicht als Piazza, sondern wird von Knstlern aus der Stadt Genzano di Roma mit zwei Bltenteppichen geschmckt. Die Bltenlegekunst hat in Genzano eine groe Bedeutung und findet auf besonderen Wunsch des Generalkonsuls statt, der auch die Kosten fr die Aktion trgt. Der Bltenteppich ist am 2. Juni von 15 bis 18 Uhr, aber auch am 3. Juni von 10 bis 18 Uhr zu bewundern.

Nach dem Erffnungskonzert um 15 Uhr mit dem Blechblserquintett der Medizinischen Hochschule Hannover in der Kuppelhalle liest zum Auftakt des dritten "Giorno Italiano" um 15.30 Uhr die Journalistin und Autorin Antonella Romeo im Hodlersaal aus ihrem Buch "La Deutsche Vita", das aus italienischer Perspektive den Deutschen hilft sich selbst zu verstehen.
Um 17 Uhr geht es dann im Hodlersaal zuerst mit der feierlichen Erffnung mit Oberbrgermeister Stephan Weil und dem Italienischen Generalkonsul Dottore Antonoi Cardelli und dann mit der Diskussion um die italienische Europapolitik weiter. Teilnehmen wird Claudio Provenzano, Jugendvertreter der italienischen Vereinigung COMITES, Chiara Santucci, Sprachdozentin der Leibniz Universitt Hannover und der Technischen Universitt Braunschweig, sowie Franco Narducci, der dem Parlamentsbndnis des Ministerprsidenten Romano Prodi angehrt. Narducci ist einer der "Auslandsitaliener", der in das Parlament gewhlt wurde. Er lebt in der Schweiz und ist im internationalen Gewerkschaftsbereich engagiert.

Im Anschluss an die Diskussionsveranstaltung findet ein Empfang anlsslich des Nationalfeiertags Italiens im Mosaiksaal statt. Zu diesem Empfang sind nur geladene Gste zugelassen.

Alle anderen Veranstaltungen kosten keinen Eintritt, allerdings ist das Sitzplatzangebot im Hodlersaal begrenzt.

[PM LH Hannover, 25.5.2007]

Kein Kommentar »

Werbung

Leave a comment

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentare schreiben zu können.


30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp