RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Freitag, 19. Januar 2018

Werbung


 

Werbung

Stadtbibliothek Hannover stellt sich Leistungsvergleich mit anderen Großstädten

Die Stadtbibliothek Hannover hat in einem vom Deutschen Bibliotheksverband (DBV) und dem Hochschulbibliothekszentrum NRW (hbz) getragenen bundesweiten Leistungsvergleich zwischen öffentlichen Bibliotheken in Großstädten (mehr als 100.000 EinwohnerInnen) im Bereich der Auftragserfüllung einen guten siebten Platz belegt. Grund ist unter anderem ein überdurchschnittlich großes Angebot an Medien, Einführungen in die Bibliotheksbenutzung und Veranstaltungen. In den ebenfalls abgefragten Bereichen der KundInnen- und MitarbeiterInnenorientierung sowie der Wirtschaftlichkeit erreichte die Stadtbibliothek mittlere bis unterdurchschnittliche Positionen.

Der BIX misst seit 1999 die Leistungen öffentlicher Bibliotheken in den Bereichen Auftragserfüllung, Wirtschaftlichkeit sowie Kunden- und Mitarbeiterorientierung. Das mehrdimensionale Ranking ermöglicht den Bibliotheken, sich auf der Basis von Leistungskennzahlen freiwillig zu vergleichen und voneinander zu lernen. Die Stadtbibliothek Hannover beteiligte sich mit ihrem Jahresergebnis von 2006 zum dritten Mal an diesem Ranking.

In dem vom DBV und dem hbz initiierten Bibliotheksindex (BIX) belegt die Stadtbibliothek Dresden den ersten Rang, die Stadtbibliothek Heidelberg den zweiten und die Stadtbücherei Münster den dritten Rang unter insgesamt 30 in dieser Größenkategorie verglichenen Bibliotheken.

Ansprechpartnerin in der Stadtbibliothek Hannover ist Dr. Carola Schelle-Wolff unter Telefon (0511) 168-42167.

Alle Ergebnisse und Teilnehmer des BIX 2007 finden Sie unter www.bix-bibliotheksindex.de.

[PM LH Hannover, 28.6.2007]

Kein Kommentar »

Werbung

Leave a comment

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentare schreiben zu können.


Fidele Ricklinger: Große Prunksitzung 2018
Der Ricklinger Deich