RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Samstag, 20. Januar 2018

Werbung


 

Werbung

Grüne feiern Erntedank am Kröpcke

Am Samstag, den 29.09.2007, bauen Enno Hagenah, wirtschaftspolitischer Sprecher der grünen Landtagsfraktion, und Hans-Jürgen Klein, agrar- und verbraucherschutzpolitischer Sprecher, am Kröpcke einen dekorierten Erntedanktisch auf, verteilen Bioäpfel aus der Region und informieren über biologische Landwirtschaft und Gentechnik.

Was: Aktionsstand zum Erntedankfest: „Bio statt Genfood!“
Wann: Samstag, 29. September 2007
Zeit: 10:00 bis 12:00 Uhr
Ort: Kröpcke (Georgstraße) an der Brüstung der Niki de Saint Phalle
Promenade

Klein: „Wir wollen zeigen, wie wichtig es für die VerbraucherInnen ist, dass unsere niedersächsische Landwirtschaft insgesamt gentechnikfrei bleibt, damit die schleichende Verunreinigung unserer Nahrung mit verändertem Erbgut verhindert wird und wir uns auch künftig für Lebensmittel ohne Gentechnik entscheiden können.“

Hagenah: „Im Wettbewerb werden Produkte aus garantiert gentechnikfreiem Anbau zukünftig immer mehr Vorteile haben. Aufgeklärte KonsumentInnen lassen sich nicht blenden und lesen immer mehr auch das Kleingedruckte auf den Verpackungen.“

[PM Bündnis 90/Die Grünen Stadtverband Hannover, 27.09.2007]

Kein Kommentar

Werbung

Sorry, the comment form is closed at this time.


Fidele Ricklinger: Große Prunksitzung 2018
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp