RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Mittwoch, 17. Januar 2018

Werbung


 

Werbung

Bericht aus der CDU-Ratsfraktion

Bericht aus der CDU-Ratsfraktion

Eindeutige Offensiven in der Bau- und Umweltpolitik haben der CDU-Ratsfraktion geholfen, beachtliche Erfolge zu verbuchen.
Ratsherr Dieter Kner hat sich nicht nur vor Ort massiv fr den Erhalt des ausparzellierten Schulhofes und Sportplatzes der Frderschule auf der Bult eingesetzt, sondern auch eine entsprechenden Antrag im Bauausschuss eingebracht. Whrend dieser jedoch den blichen Werdegang der Brokratie nahm und dort zu versanden drohte, hatten Kners Initiativen bei der Regionsverwaltung und im Bezirksrat Sdstadt-Bult mehr Erfolg:

Dezernent Jordan verweist in einem Brief an seinen Kollegen Moennighoff auf den erfolgreichen Bezirksratsantrag und empfiehlt dringend, den gegenwrtigen Zustand zu erhalten.Kner fhrt hierzu augenzwinkernd aus: Manchmal hilft es halt, aus allen Rohren zu schieen. und fgt ernsthaft an Ich habe mich vor allem gefreut, dass wir den Kindern ihre gewohnte Spiel- und Bolzflche erhalten konnten, zumal damit dem besonders groen Bewegungsdrang der Schlerinnen und Schler der Schule auf der Bult entsprochen wird. Gleichzeitig dient das Gelnde auch als Erholungsflche.

Mit Einfhrung der Umweltzone in Hannover scheinen sich unsere Prophezeiungen und Warnungen zu bewahrheiten, stellt Ratsherr Gerd Sommerkamp, der umweltpolitische Sprecher der CDU-Ratsfraktion fest.
Bereits im Juni 2007 forderte die CDU-Ratsfraktion in zahlreichen Antrgen wirksamere Manahmen, wie z.B. intelligente Ampelschaltungen oder die Einfhrung der grnen Welle, differenziert und behutsam mit dem Thema Feinstaubbelastungen umzugehen. Dass die rot-grne Ratsmehrheit beratungsresistent ist und die Einfhrung der Umweltzone handwerklich schlecht vorbereitet wurde, beweist sich nun an der zunehmenden Kritik aus Fachkreisen, der Bevlkerung, Wirtschaft und Handwerk und den bekanntgewordenen Schlampereien bei der Plakettenvergabe, fasst Sommerkamp zusammen. Dennoch werden wir nicht mde, konstruktive, fachlich fundierte und effektivere Vorschlge in die Gremien einzubringen. Deshalb stellen wir eine Anfrage Feinstaubreduzierung durch Moosbepflanzung im Stadtgebiet. Ich befrchte, sonst verkommt diese Angelegenheit zu einer unendlichen Geschichte.

[PM CDU-Ratsfraktion Hannover, 24.Januar 2008]

Kein Kommentar

Werbung

Sorry, the comment form is closed at this time.


Fidele Ricklinger: Große Prunksitzung 2018
Der Ricklinger Deich