RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Freitag, 19. Januar 2018

Werbung


 

Werbung

Philosophie für selbständiges Denken

Philosophie für selbständiges Denken

Grüne begeistert von Festival-Auftakt
Schlieckau: „Philosophie gehört verstärkt in unsere Schulen!“

„Grandissimo! Solch ein Auftakt, das Rathaus war überfüllt!“, freut sich Lothar Schlieckau, Vorsitzender der Grünen Ratsfraktion. „Als Kulturausschussvorsitzender hatte ich vor Zeiten die Anregung gegeben, dieses Festival nach Hannover zu holen. Von daher freut mich die Resonanz ganz besonders!“, so Schlieckau. Die Umsetzung hatte rot-grün mit Mitteln aus dem Haushalt 2008 unterstützt. „Bei einem derart erfolgreichen Festivals schlage ich bereits heute eine Fortsetzung für Hannover innerhalb der nächsten Jahre vor!“, so Schlieckau.

„In Anspielung auf die gestrige Äußerung, Philosophie fördert selbständiges Denken, sage ich: Philosophie ist ein wichtiger Bildungsbaustein und gehört verstärkt in unsere Schulen!“, so Schlieckau. „Erst mit selbständigem Denken sind wir erwachsen! Dies soll aus meiner Sicht eine der Maßnahmen sein, um im Rahmen der Technik-Talente-Toleranz-Diskussion Hannover als kreative Stadt zu fördern!“

Hintergrund:
Vom 29. Mai bis zum 01. Juni läuft in Hannover das Festival der Philosophie, erstmalig in Deutschland. Schwerpunkt des umfangreichen und vielfältigen Programms ist das Thema Seele. Ziel ist es, Philosophie populär zu machen, sie in die Öffentlichkeit zu tragen, die Gesellschaft mit Ideen in Bewegung zu setzen und Anregungen von den BürgerInnen aufzunehmen.

An der gestrigen Auftaktveranstaltung nahmen rund 500 BesucherInnen teil.

Ähnliche Festivals gibt es in Italien, wie z.B. das Festival di Filosofia in Modena.

[PM Bündnis 90/Die Grünen im Rat der LH Hannover, 30.05.2008]

Kein Kommentar

Werbung

Sorry, the comment form is closed at this time.


Fidele Ricklinger: Große Prunksitzung 2018
Schünemannplatz