RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Freitag, 19. Januar 2018

Werbung


 

Werbung

Radtour zum Bio-Hoffest in Hiddestorf

Radtour zum Bio-Hoffest in Hiddestorf

Am Sonntag, den 15. Juni 2008 um 10:00 Uhr veranstaltet das Umweltzentrum Hannover e.V. (UZ) eine gefhrte Radtour zum Hoffest des kologisch wirtschaftenden Kampfelderhofs in Hiddestorf.
Die Tour startet am Maschsee und fhrt vorbei an den Wiesen und Wasserflchen durch den Wald der Leineaue.
Im Naturschutzgebiet Alte Leine haben viele gefhrdete Tier- und Pflanzenarten ein Zuhause. Imme Hanebuth, FJlerin des UZ, erklrt auf dem Weg die Besonderheiten der reizvollen Landschaft und deren Artenreichtum. Die zahlreichen Vogelarten der Auwlder ziehen jedes Jahr viele Besucher an.

Am Ende der Tour erwartet die Radlerinnen und Radler eine Erfrischung auf dem Hoffest des Kampfelderhofes. Das Hoffest bietet ein buntes Programm mit Musik. Aktionen fr Kinder, Kutschfahrten, Feldrundfahrten und Vortrgen zum Thema Gen-Technik.

Wer die Strecke nicht mit dem Fahrrad zurckfahren mchte, nutzt die ffentlichen Verkehrsmittel fr den Rcktransport (2,70 Euro, inkl. Fahrrad).

Treffpunkt: Fackeltrger am Maschsee
Start: 15. Juni um 10:00 Uhr
Ankunft: voraussichtlich gegen 12:30 Uhr
Streckenlnge: ca. 20 km
Die Fhrung ist kostenfrei. Fr Verpflegung ist selbst zu sorgen.
Weitere Infos: Imme Hanebuth, Tel.: 0511/16403-22 oder E-mail: foej@umweltzentrum-hannover.de

[PM Umweltzentrum Hannover e.V., 30. Mai 2008]

Kein Kommentar

Werbung

Sorry, the comment form is closed at this time.


Fidele Ricklinger: Große Prunksitzung 2018
Schünemannplatz