RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Dienstag, 23. Januar 2018

Werbung


 

Werbung

Umweltzone: Schall und Rauch!

Umweltzone: Schall und Rauch!

Moenninghoffs Vorhaben, mit der Umweltzone die Luftqualitt in Hannover zu verbessern, scheitert grandios, schimpft der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Dieter Kner.
Wenn Moenninghoff schon der CDU-Fraktion nicht glaubt, dass die Umweltzone nur Schall und Rauch ist, sollte er sich mal das Gutachten des Gewerbeaufsichtsamtes vorlegen lassen: weniger als ein Prozent Feinstaubminderung seit Einfhrung der Umweltzone - und das vielleicht nur, weil der Wind gnstiger als in den Vorjahren stand und den Kalistaub nicht in die Landeshauptstadt blies, fhrt der verkehrspolitische Sprecher, Dieter Kner aus.

Mit diesem verkehrs- und umweltpolitischen Irr- und Wahnsinn muss nun endlich Schluss sein, fordert der verkehrspolitische Sprecher, Dieter Kner. Die CDU-Fraktion hat daher einen Antrag eingebracht, wonach die Umweltzone insgesamt abgeschafft werden soll.

Das ist eine schallende Ohrfeige fr die Wirtschaft und fr die Brgerinnen und Brger, insbesondere mit mittleren und niedrigen Einkommen. Ironischer Weise schiet die Stadt auch noch ein Eigentor: 6,144 Mio. fr 149 Neufahrzeuge als Ersatz fr ltere Fahrzeuge, die den Anforderungen fr die Umweltzone nicht mehr entsprechen! Das ist doch unglaublich: Hannover und seine Gutmenschen meinen das Weltklima retten zu knnen, lassen aber die Horte und Kindergrten ausbluten, so der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Dieter Kner.

[PM CDU-Ratsfraktion Hannover, 29. August 2008]

Kein Kommentar

Werbung

Sorry, the comment form is closed at this time.


Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp