RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Mittwoch, 17. Januar 2018

Werbung


 

Werbung

Runderneuerung des Kraftwerks in Stöcken

Runderneuerung des Kraftwerks in Stöcken

Große Revision im Block 2 des Gemeinschaftskraftwerks Hannover beginnt mit Abtransport des 105-Tonnen Trafos
Nach fast 20 Jahren Betriebszeit ist im Gemeinschaftskraftwerk Hannover (GKH) seit 24. April 2009 die zweite Große Revision im Gange. Nachdem im September 2008 Block 1 auf Vordermann gebracht wurde, ist nun Block 2 von Hannovers größtem Kraftwerk an der Reihe.

Viele Arbeiten können vor Ort durchgeführt werden. Der Trafo des Blocks 2, in dem der erzeugte Strom auf Hochspannung transformiert wird, muss aber zur Reparatur ausgebaut werden.
Am Morgen des 4. Mai wird der 105 Tonnen schwere Trafo per Schwerlastkran auf einen Tieflader gehoben und zur Generalüberholung nach Dresden gebracht.

Im Zuge der Großen Revision des Block 2 werden auch weitere zentrale Bestandteile, wie die dreistufige Dampfturbine, der 80 Meter hohe Kessel, die Kohlemühlen, die gesamte Rauchgasreinigung sowie weitere große Anlagenteile komplett geöffnet, teils demontiert und einer gründlichen Wartung und Erneuerung unterzogen.

[PM Stadtwerke Hannover AG, 30.04.2009]

Kein Kommentar »

Werbung

Leave a comment

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentare schreiben zu können.


Fidele Ricklinger: Große Prunksitzung 2018
Die Ricklinger Plakatwand