RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Dienstag, 23. Januar 2018

Werbung


 

Werbung

Räume in der Grundschule Salzmannstraße und im Raschplatzpavillon gesperrt

Die Stadt hat am Mittwochabend (27. Mai) vorsorglich aus Sicherheitsgründen die Aula der Grundschule Salzmannstraße gesperrt. Dies war erforderlich, da im Rahmen laufender Sanierungsarbeiten festgestellt wurde, dass die Dachkonstruktion über der Aula stellenweise von Hausschwamm befallen ist.
Auch an der Konstruktion der abgehängten Decke wurden Schwachstellen entdeckt. Eine akute Gefahr hat nicht bestanden. Die Schule weicht mit den sonst in der Aula durchgeführten Terminen zunächst auf die Sporthalle aus. Der Schulbetrieb ist sichergestellt.

Auch die von der Volkshochschule genutzten Räume im ersten Stock im Raschplatzpavillon können aus Sicherheitsgründen nicht mehr genutzt werden. Im Rahmen der ohnehin geplanten Brandschutzmaßnahmen wurde die Statik überprüft. Die rein rechnerische Belastungsgrenze wäre nach heutigem Stand überschritten und das Dach kann deshalb formal nicht, wie bisher angenommen, als zweiter Fluchtweg für die oberen Räume genutzt werden. Daher hat die Stadt als reine Vorsichtsmaßnahme veranlasst, dass die Kurse der VHS in anderen städtischen Gebäuden fortgesetzt werden. Die TeilnehmerInnen werden entsprechend informiert.

[PM LH Hannover, 28.05.2009]

Kein Kommentar »

Werbung

Leave a comment

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentare schreiben zu können.


Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp