RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Freitag, 19. Januar 2018

Werbung


 

Werbung

Grüne: Sozialpässe von Region und Stadt sollten harmonisiert werden

Grüne: Sozialpässe von Region und Stadt sollten harmonisiert werden

Studier: Wir wollen die Angebote der Pässe möglichst kompatibel gestalten
„Wir begrüßen sehr den Sozialtarif der Region. Der Hannover-Aktiv-Pass wird bereits nach den Sommerferien umgesetzt und wir hoffen, dass die beiden Angebote miteinander synchronisiert werden können,“ sagt Katrin, Studier, sozialpolitische Sprecherin der Grünen im Rat der Stadt Hannover.
Der Hannover-Aktiv-Pass könnte zum Beispiel als Berechtigungsnachweis für den Sozialtarif gelten, dieser müsste allerdings von der Region anerkannt werden.

„Der Vorteil für unsere HannoveranerInnen wäre, dass sie dann mit ihrem Pass ebenfalls vergünstigt Busse und Bahnen nutzen könnten“, sagt Katrin, Studier, sozialpolitische Sprecherin der Grünen im Rat der Stadt Hannover.

Der Hannover-Aktiv-Pass müsse allerdings noch um die EmpfängerInnen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und der Kriegsopferfürsorge ergänzt werden.
„Da gibt es Unterschiede zwischen den Pässen und wir möchten Beteiligung für alle!! Unser grünes Interesse ist, dass sich der Hannover-Aktiv-Pass mit seinen Angeboten immer weiterentwickelt, “ sagt Studier.

Hintergrund:
Die Region hat gestern die Einführung eines Sozialtarifs zum 1. Oktober 2009 veröffentlicht. Schon zwei Monate zuvor, am 1. August, soll der Hannover-Aktiv-Pass umgesetzt werden. Seine Angebote beziehen sich bis jetzt nur auf EmpfängerInnen von Leistungen nach dem SGB XII (HLU und Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung innerhalb und außerhalb von Einrichtungen) und SGB II (Arbeitslosengeld II, Sozialgeld). Damit die Pässe besser zusammenpassen, müssen noch die Berechtigten nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und der Kriegsopferfürsorge aufgenommen werden.
Grundsätzlich soll sich der Hannover-Aktiv-Pass weiter entwickeln, indem immer wieder auch neue Angebote aufgenommen werden können.

[PM Bündnis 90/Die Grünen im Rat der LH Hannover, 29.05.2009]

Kein Kommentar »

Werbung

Leave a comment

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentare schreiben zu können.


Fidele Ricklinger: Große Prunksitzung 2018
Die Ricklinger Plakatwand