RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Dienstag, 19. September 2017

Werbung


 

Werbung

Neubau Kita Steinstraße eröffnet

Das wachsende Wohngebiet Misburg-Süd ist gerade bei jungen Familien sehr beliebt. Seit Februar gibt es auch wohnortnah eine Betreuungsmöglichkeit für Kinder. Oberbürgermeister Stephan Weil hat die Zwei-Gruppen-Einrichtung in der Steinstraße heute (2. Oktober 2009) offiziell eröffnet.

Die Stadt hat den Bau auf eigenem Grundstück, das seit Jahren als Kitastandort ausgewiesen ist, nach Ausschreibung von der Firma Nusser als Bauträger und Vermieter errichten lassen. In dem Systemfertigbau stehen den Kindern 283 Quadratmeter zur Verfügung. Dazu kommt das rund 1.600 Quadratmeter große Außengelände, das der Landschaftsarchitekt Ekkehart Mühe, Hannover, abwechslungsreich zum Spielen und Toben gestaltet hat.

Die Trägerschaft hat die Stadt übernommen. Jeweils von 8 bis 14 Uhr, der im Stadtteil besonders nachgefragten Angebotsform, werden eine Kindergartengruppe für 25 Kinder und eine altersübergreifende Gruppe mit 15 Kita- und fünf Krippenplätzen betreut. Die Einrichtung wird als Außenstelle der Kita Oisseler Straße in Anderten geführt, um fachliche, organisatorische und in Vertretungssituationen auch personelle Synergien nutzen zu können.

"Wir freuen uns, mit der neuen Kita in diesem aufstrebenden Wohngebiet den Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz erfüllen und uns auf den 2013 anstehenden Anspruch auf einen Krippenplatz ein Stück weiter einstellen zu können", erläutert der Oberbürgermeister die Zielsetzung und verweist außerdem darauf, dass sich mit dem Neubau die Lage der Kinderbetreuung auch in Anderten und Misburg-Nord deutlich entspannt.

[PM LH Hannover, 02.10.2009]

Kein Kommentar »

Werbung

Leave a comment

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentare schreiben zu können.


Konzert mit dem Barockensemble La Dolce Speranza
12. Wettberger Volkslauf 2017
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp