RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Dienstag, 17. Oktober 2017

Werbung


 

Werbung

Erdwärme, ein Energieträger der Zukunft, Nutzen und Risiken

Erdwärme, ein Energieträger der Zukunft, Nutzen und Risiken

Infoveranstaltung "Erdwärme, ein Energieträger der Zukunft, Nutzen und Risiken" am Mittwoch, 09.12.2009
Am 09.12.2009 findet um 19:30 Uhr in der Gaststätte Zur Eiche (Silberstraße 13) eine öffentliche Veranstaltung der SPD Groß-Buchholz zum Thema "Erdwärme, ein Energieträger der Zukunft, Nutzen und Risiken" statt.

Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) will ihre Gebäude mit Erdwärme beheizen. Dafür bohrt sie gerade ein 4200m tiefes Loch. Wasser wird in der Tiefe auf ca. 130 °C erhitzt. Mit diesem Wasser sollen dann die Gebäude der BGR an der Buchholzer Straße beheizt werden.

Einzigartig daran ist, dass es nur mit einer Bohrung funktionieren soll und dass es direkt in einem bebauten Stadtgebiet geschieht. Was zu Bedenken und Ängsten der Anlieger führt.

Diese wollen wir in einer öffentlichen Veranstaltung klären.

Der Projektleiter der BGR, Dr. Michael Kosinowski, informiert über den aktuellen Stand des Projektes und stellt sich danach den Fragen der Anwesenden. Als ein weiterer Gast ist Manfred Müller, Sprecher des Ausschusses für Umwelt und Grünflächen der SPD Ratsfraktion der LHH eingeladen.

Alle Bewohner der Stadtteile Groß Buchholz, Misburg, Bothfeld und Kleefeld sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Wann & Wo
Gaststätte Zur Eiche
09.12.2009
19:30 Uhr

[PM SPD Groß-Buchholz, 12.11.2009, Henning Hofmann]

Kein Kommentar »

Werbung

Leave a comment

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentare schreiben zu können.


Laternenumzug durch Alt-Ricklingen
LUTHERs BIBEL UND IHRE ERBEN
Mail Art Ausstellung hope, faith and love von Susanne Schumacher
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp