RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Dienstag, 19. September 2017

Werbung


 

Werbung

Rechtsextremismus: Aktuelle Vorfälle in Misburg – was können BürgerInnen tun?

Rechtsextremismus: Aktuelle Vorfälle in Misburg – was können BürgerInnen tun?

Übergriffe auf links-alternative Jugendliche und zahlreiche weitere Vorfälle zeigen, dass gerade in Misburg Handlungsbedarf gegen Nazis besteht. Der Grüne Stadtverband möchte die aktuelle Situation im Nord-Osten Hannovers beleuchten und diskutieren, was engagierte Bürgerinnen und Bürger tun können, um rechtsextremen Aktivitäten entgegen zu wirken.
Dazu laden wir am Donnerstag, den 26. November, um 19:30 Uhr zu einer Info- und Diskussionsveranstaltung ins Bürgerhaus Misburg ein (Seckbruchstraße 20, Hannover).
Gäste:

  • Sebastian Wertmüller (DGB Region Nds.-Mitte),
  • Helge Limburg (MdL, Bündnis 90/Die Grünen)

[PM Bündnis 90/Die Grünen Stadtverband Hannover, 25.11.2009]

Kein Kommentar »

Werbung

Leave a comment

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentare schreiben zu können.


Konzert mit dem Barockensemble La Dolce Speranza
12. Wettberger Volkslauf 2017
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Die Ricklinger Plakatwand