RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Mittwoch, 18. Oktober 2017

Werbung


 

Werbung

Hier ist was los!

Hier ist was los!

nahmen einige Sdstdter Gewerbetreibende, insbesondere das "Wirtschaftsforum Sdstadt e.V. wrtlich und traten ihren Kunden gegenber den Beweis an. Die Idee fr diesen Slogan kam ursprnglich von Ullrich Thiemann, dem Hauptgeschftsfhrer des "Unternehmerverbands Einzelhandel Niedersachsen e.V." und wurde Teil einer Initiative fr einen lebendigen Standort.

Schon 2003, dem Grndungsjahr des Wirtschaftsforums Sdstadt, war es Ziel des Vereins, die Lebensqualitt in der Sdstadt zu halten bzw. mglichst zu steigern. Dazu bedarf es der Planung und Realisierung von Manahmen, womit sich vor allem der Kreativkreis des Wirtschaftsforums Sdstadt beschftigt. Immer wieder stellt sich fr Gewerbetreibende die Frage: Auf welchen Wegen neben der traditionellen Werbung kann ich meine Kunden erreichen? Eine Mglichkeit besteht darin, sich Wettbewerben zu stellen. Schon zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren konnte das Wirtschaftsforum Sdstadt am Donnerstag (03.12.2009) einen Preis in einem Wettbewerb entgegennehmen, der fr das Engagement fr die Standortentwicklung in der Region vergeben wird. berzeugt hat die Jury die Idee des Kreativkreises, in der Imagebroschre des Wirtschaftsforums eine imaginre Sdstadtfamilie zum Leben zu erwecken und die Mglichkeiten ihres Stadtteils entdecken zu lassen. Damit wurde den in der Broschre vertretenen Firmen ein origineller Rahmen geboten, sich ihren Kunden vorzustellen. Einen Beitrag zum Gelingen dieses Projektes hat mit Sicherheit auch die liebevolle grafische Gestaltung durch den den Knstler Harald Schiel geleistet. Die Broschre umfasst 195 Seiten und liegt bei allen Mitgliedsfirmen des Wirtschaftsforums fr ihre Kunden aus.


Olaf Kuhlwein (Madsack), Ullrich Thiemann (Unternehmerverband Einzelhandel Niedersachsen), Stefan Becker (Sparkasse Hannover), Peter Remm (Wirtschaftsforum Sdstadt), Karsten Andrs (Hannoversche Volksbank), Constance Huep (Wirtschaftsforum Sdstadt)

Gestiftet wurde der Preis durch den Einzelhandelsverband, bei der Veranstaltung vertreten durch Ullrich Thiemann, der auch den Preis bergeben hat. Weitere Stifter waren die Sparkasse Hannover, fr die der Vertriebsdirektor Rolf Kootsch und der Pressesprecher Stefan Becker anwesend waren, die Hannoversche Volksbank mit dem Filialdirektor Karsten Andrs und die Verlagsgruppe Madsack, die den Anzeigenleiter Olaf Kuhlwein zu der Veranstaltung entsandte. Die Preisbergabe fand den Applaus zahlreicher Mitglieder des Wirtschaftsforums, die der Veranstaltung beiwohnten. Der Preis ist mit der stolzen Summe von 15000 dotiert, fr die das Wirtschaftsforum Sdstadt im Rahmen zahlreicher Projekte Verwendung finden wird, um Handel und Wandel im Stadtteil zu frdern, was die Mitglieder des Wirtschaftsforums freut und den Bewohnern des Stadtteils ntzt.

[PM Wirtschaftsforum Sdstadt e.V., 04. Dezember 2009]

Kein Kommentar »

Werbung

Leave a comment

Sie müssen eingelogged sein um einen Kommentare schreiben zu können.


Laternenumzug durch Alt-Ricklingen
LUTHERs BIBEL UND IHRE ERBEN
Mail Art Ausstellung hope, faith and love von Susanne Schumacher
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp